Was passiert im Rahmen einer Mediation?

Eine Mediation ist ein sehr bewährtes Konfliktlösungstool. Der Mediator/die Mediatorin ist dafür zuständig, dass der Ablauf eingehalten wird und leitet somit die Konfliktparteien zu einer konsensbasierten Lösung.


Die 5 Phasen der Mediation:

  1. Einleitung & Contracting

  2. Sichtweisen, Themensammlung

  3. Konflikterhellung

  4. Lösungen & Optionen

  5. Auswahl der Option, die am besten alle Bedürfnisse erfüllt

Der Mediator/die Mediatorin achtet darauf, dass die gemeinsam definierten Gesprächsregeln eingehalten werden und verhält sich allparteilich sowie neutral.


Als eingetragene Mediatorin bin ich vom Justizministerium offiziell anerkannt und habe eine theoretische und praktische Ausbildung zur Mediatorin absolviert.